Startseite | Downloads | Links | Sitemap | Kontakt | Datenschutz | Impressum
Samstag, 24. Februar 2018
Druckversion
Samstag, 24. Februar 2018
StartseiteFür SchülerInformationen

Abschied nach 35 Jahren

Nach fast 35 Jahren an Hannovers Gymnasien für Erwachsene wurde Schulleiter Axel Gläser im Rahmen einer Festveranstaltung in der Aula in den Ruhestand verbschiedet. „Sie hatten eine wirklich lange Warmup-Phase", bemerkte Schuldezernent Ulf-Birger Franz von der Region Hannover in seinem Grußwort. In der Tat: Gläser ist zwar seit 1983 stets am Abendgymnasium und Hannover Kolleg tätig gewesen, davon jedoch die meiste Zeit als Koordinator und als stellvertretender Schulleiter. Erst vor drei Jahren hatte die Landesschulbehörde ihm, nach dem Ausscheiden des langjährigen Schulleiters Joachim Haller, die Gesamtverantwortung für die beiden Schulen übertragen. „Und das war eine sehr gute Entscheidung. Wir haben stets vertrauensvoll und konstruktiv zusammengearbeitet", erklärte Dr. Christian Stock, der für die Schule zuständige Dezernent.
Uwe Klingebiel und Heiko Läufer, die beiden Stellvertreter Gläsers, würdigten ihren Chef und präsentierten ihr Abschiedsgeschenk: Ein Multifunktionswerkzeug - denn ein solches sei Gläser, im übertragenen Sinne, oft gewesen. Auch von Schülerseite her wurde Studiendirektor Gläser Anerkennung gezollt: Schülersprecherin Sina Schmidt betonte, Gläser habe, sowohl als Lehrer als auch als Schulleiter, für die Anliegen der Schülerschaft stets ein offenes Ohr gehabt. Der kleine Lehrerchor Evening Harmonists, der die Anwesenden - nomen est omen - mit einem fröhlichen „Guten Abend!" begrüßte, und der Schulchor des Hannover Kollegs sorgten für einen gelungenen musikalischen Rahmen des Festakts, und die Theater-AG erfreute mit einer Sonderausgabe der „Sendung mit der Maus" - sogar auf Französisch. Der Personalrat schließlich hatte sich zur Verabschiedung des Chefs etwas Besonderes ausgedacht: Bei einem humorvollen Ratespiel musste Gläser unter Beweis stellen, dass er tatsächlich fit für die Pensionierung ist. Nach kurzer Beratung der „Prüfungskommission" wurde entschieden: Ja, Axel Gläser darf in den verdienten Ruhestand eintreten.

Hannover KollegHannover Kolleg


Das Hannover-Kolleg ist eine allgemeinbildende staatliche Schule für Erwachsene im Zweiten Bildungsweg. Sie wendet sich an Erwachsene mit abgeschlossener Berufsausbildung oder mindestens dreijähriger Berufstätigkeit, die einen höheren Schulabschluss und die Erweiterung ihrer Allgemeinbildung anstreben.

www.hannover-kolleg.de

Termine

Aktuelle Termine

19.02. - 05.03.
Fachkonferenzen nach gesondertem Plan

 

Freitag, 02.03.2018
Zulassungskonferenz Nichtschülerreifeprüfungen

 

Donnerstag, 08.03.2018
E-Phase: Informationsveranstaltung zur Qualifikationsphase (Aula, 18.25 - 19.10 h)

Weitere Termine ansehen