Startseite | Downloads | Links | Sitemap | Kontakt | Datenschutz | Impressum
Freitag, 22. Mrz 2019
Druckversion
Freitag, 22. Mrz 2019
StartseiteFür SchülerInformationen

Grundsätze der Leistungsbewertung beschlossen

"Leistungsbewertung, also Korrektur und Notengebung, ist ein ganz wesentlicher Teil unserer täglichen Arbeit", stellte Lehrerin Anja Depping auf der jüngsten Gesamtkonferenz fest. Sie erläuterte das Vorhaben, Grundsätze für die Bewertung von schulischen Leistungen am Abendgymnasium und am Hannover Kolleg zu beschließen. „Aus dem Anspruch der Schülerinnen und Schüler auf eine gerechte Bewertung folgt, dass die schulischen Leistungen transparent, auf konkreten Kriterien basierend und den geltenden Regeln entsprechend bewertet werden müssen", erläuterte Depping. Gerade für erwachsene Schülerinnen und Schüler sei das mit der Schülerrolle verbundene Beurteiltwerden oft nicht leicht.

Welche Kriterien gelten für die Mitarbeitsnote? Wie häufig soll über diese eine Rückmeldung erfolgen? Diese und andere Fragen zur mündlichen Leistung und zu schriftlichen Arbeiten, die sich im Schulalltag immer wieder stellen, werden in dem Papier beantwortet, das die Gesamtkonferenz am 17. Oktober mit großer Mehrheit beschlossen hat. In einem zweiten Teil des Papiers - „dies ist als Service für die Schulgemeinschaft zu verstehen", so Depping - wurden die relevanten Bestimmungen aus den für Kolleg und Abendgymnasium geltenden Erlassen und Verordnungen zusammengestellt.

Grundsätze der Leistungsbewertung (Beschluss vom 17.10.2018)

 

Hannover KollegHannover Kolleg


Das Hannover-Kolleg ist eine allgemeinbildende staatliche Schule für Erwachsene im Zweiten Bildungsweg. Sie wendet sich an Erwachsene mit abgeschlossener Berufsausbildung oder mindestens dreijähriger Berufstätigkeit, die einen höheren Schulabschluss und die Erweiterung ihrer Allgemeinbildung anstreben.

www.hannover-kolleg.de

Termine

Aktuelle Termine

Mittwoch, 20.03.19, 15:30 h
Schulvorstand (Haushaltssitzung)

 

Donnerstag, 21.3.19, bis 18.00h
Abgabe der von den Tutoren/innen kontrollierten und unterschriebenen Zeugnisblätter an die Schulleitung

 

Freitag, 22.03.19, 18.25 h
Meldung zur Abiturprüfung, Angabe der SHE, die in Block I der Gesamtqualifikation eingehen,
Abiturinformation II für die Prüflinge (Aula)

 

Montag, 25.03.19
1. Konferenz der Prüfungskommission (Zulassungskonferenz)

 

Dienstag, 26.03.19
Ende des 4. Schulhalbjahres; Zeugnisausgabe am Ende der 14. Std.
Mitteilung der Zulassung zur Abiturprüfung (per Aushang)

 

Mittwoch, 27.03.19
3. Gesamtkonferenz

 

Donnerstag, 28.03.19
Schriftliche Abiturprüfungen Geschichte

 

Weitere Termine ansehen

 

 

Schule ohne Rassismus